In der diesjährigen Mitgliederversammlung stand die Konsolidierung des Seminarbetriebs nach einigen Veränderungen im Vorjahr (Beginn der Tätigkeit der neuen „Leitung Seminarbetrieb“, neue Mitarbeiterin in der Geschäftsstelle) im Mittelpunkt. Frau Rechtsanwältin Kahmann als neuer Leiterin ist zu verdanken, dass der regelhafte Betrieb kontinuierlich fortgesetzt werden konnte und vor allem auch neue Themen aufgegriffen werden. Nun besteht auch die Möglichkeit, verstärkt neue Standorte – etwa Köln bzw. Düsseldorf und auch Frankfurt - in das Programm aufzunehmen. Der Entwicklung am Fortbildungsmarkt und der wirtschaftlichen Seite der BÖR entsprechend war bereits auf der Vorstandsitzung zuvor eine angemessene Anpassung der Teilnahmegebühren beschlossen worden.